Gemeinsam schreiben wir
Zukunft

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES 40+1 JAHRE JUBILÄUMS
Großes Geburtstagsfest am 25. November UND Fachtagung am 28. und 29. November 2022

TICKETS KAUFEN? JA! oder direkt bestellen unter ticket@frauenhaeuser.at

Tickets sind auch an der Abendkasse erhältlich!

40+1 Jahre Frauenhäuser Steiermark Wir freuen uns mit Ihnen
zu feiern!

Rund um das 40+1 Jahre Jubiläum im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt 2022 erwartet Sie ein Aufgebot an Veranstaltungen.

25. November 2022 Geburtstagsfest

Es gibt Grund zu feiern:
40+1 Jahre Gewaltschutzarbeit.
40+1 Jahre Beratung und Betreuung.
40+1 Jahre Frauenhaus Graz.

Neben dem Geburtstagsfest anlässlich des 40+1 Jahre Jubiläums am 25. November 2022, dürfen wir Sie auch zur eineinhalbtägigen Fachtagung am 28. und 29. November 2022 einladen. Gleichzeitig findet in diesem Zeitraum auch die Ausstellung mit Grazer Schwerpunkt - rund um das Thema Gewalt - statt.

Grund zum Feiern Die Ver­anstalt­ungen
zum Jubiläum "40+1"

Wir freuen uns auf Sie!

TICKETS KAUFEN? JA! oder direkt bestellen unter ticket@frauenhaeuser.at

Tickets sind auch an der Abendkasse erhältlich!

40 +1 Jahre Gewaltschutz Steiermark: Roadshow:

Gewaltschutz on Tour

 

Ort: Foyer der Halle A (Stadthalle, Messeplatz 1, 8010 Graz)

 

Alle Infos zur Veranstaltungsreihe und zum Buchungstool für kostenlose Führungen finden sich unter

www.gewaltschutzontour.at.

 

Kostenlose Führungen für Erwachsene und Kinder/Jugend-

liche ab der 9. Schulstufe nur nach Vereinbarung für 3 bis 30 Personen möglich, Dauer ca. 120 Minuten.

Break the Silence – Ein Abend gegen Gewalt – 40+1 Jahre

Verein Frauenhäuser Steiermark – Gemeinsam schreiben

wir Zukunft

 

Die steirischen Frauenhäuser feiern ihr 40+1 Jahre Jubiläum und möchten gemeinsam mit Ihnen ein unvergessliches Ge-

burstagsfest am 25. November 2022 in der Grazer Stadt-

halle, Halle A, erleben. Feiern Sie gemeinsam mit Malerina,

Gunkl, Effi und Xidi von Granada, Jazz Gitti und weiteren

Acts und freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen

Abend, an dem Pia Hierzegger und Monika Klengel vom

Theater im Bahnhof moderieren werden. Detaillierte Infor-

mation finden Sie hier.

 

TICKETS KAUFEN? JA! oder direkt bestellen unter

ticket@frauenhaeuser.at

 

TICKETKATEGORIEN:

 

- Reguläres Ticket, incl. Verpflegung.......................49,00 €

 

- 2er-Ticket (Preisnachlass), incl. Verpflegung.......42,00 €

 

- 3er-Ticket (Preisnachlass), incl. Verpflegung.......37,00 €

 

- Ticket Student:in, incl. Verpflegung......................29,00 €

(Ausweiskontrolle beim Einlass)

 

- 2er-Ticket Student:in, incl. Verpflegung..............25,00 €

(Preisnachlass/Ausweiskontrolle beim Einlass)

 

- 3er-Ticket Student:in, incl. Verpflegung..............21,00 €

(Preisnachlass/Ausweiskontrolle beim Einlass)

 

- Patenschaftsicket*..................................................49,00 €

*Für Bewohnerinnen des Frauenhauses zum Fest

(Das an Sie zugeschickte Ticket dient lediglich als

Bestätigung Ihres Kaufs)

 

Tickets sind auch an der Abendkasse erhältlich.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Break the Silence - Rap! Not Rape. – Jugendkultur –

Pornografie und die Verbindung zu Beziehungsgewalt

 

Wir freuen uns darauf mit Ihnen eine informative Fachtagung zu erleben - das detaillierte Programm finden Sie hier.

 

Am 2. Tag findet das Workshopprogamm von

12:30 - 14:30 Uhr statt:

 

1. Danilo Ziemen M.A.:
„Wieviel Porno darf sein?“ – Eigene (professionelle)

Zugänge zur Pornografie

 

2. Mag.a Michaela Urabl:
Pornofit in die Praxis – Wie Pornografie als pädagogische Herausforderung gelingt

 

3. Jakob Sauseng, BA & Jonas Pirerfellner, MA, BA:
Pornografiekompetenz als Beitrag zu gelingender

sexueller und digitaler Bildung

 

4. Mag.a, Dr.in Yvonne Seidler: AUSGEBUCHT
Love & Respect. Schutz vor Gewalt in Teenagerbe-

ziehungen.

 

Die Teilnehmer:innenanzahl ist auf maximal 25 Personen pro

Workshop beschränkt. Die Wahl des Workshops ist im Ticket-

kaufprozedere zu treffen.

 

Sollten Sie bei keinem Workshop dabei sein, haben Sie die

Möglichkeit in der Zeit von 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr an

unserer kostenlosen Führung durch die Ausstellung

„Roadshow: Gewaltschutz on Tour“ teilnehmen zu können.

 

"There is no gate, no lock,

no bolt that you can set upon the freedom

of my mind.”

Virginia Woolf
Verein Frauenhäuser Steiermark

Wir sind rund um die Uhr erreichbar!

Der Verein Frauenhäuser Steiermark ist ein Verein zum Schutz von bedrohten und misshandelten Frauen und deren Kindern. Wir sind rund um die Uhr unter 0316 42 99 00 telefonisch und via WhatsApp erreichbar.

www.frauenhaeuser.at

Um unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Mehr Information